Individueller Heizungsbau

Moderne Heizungen für Osnabrück, Melle und Umgebung

Sie benötigen für Ihren Neubau eine Heizungsanlage oder möchten die Heizung in einem älteren Haus durch eine moderne und sparsamere ersetzen? Wir bauen als Fachbetrieb schon seit Jahrzehnten in Melle, Osnabrück und anderen Städten in der Umgebung unseres Firmensitzes Heizungen ein und können Sie daher umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten informieren. Bei uns bekommen Sie sowohl Gas- und Ölheizungen als auch Holzpelletheizungen, Wärmepumpen, Brennstoffzellen und Blockheizkraftwerke. In allen Bereichen verfügen wir über langjährige Erfahrungen und die nötige Expertise.

Gasheizung & Ölheizung

Mit Gas oder Öl betriebene Heizungsanlagen sind auch heute noch sehr beliebt. Sie verfügen mittlerweile über sehr hohe Wirkungsgrade, die einen äußerst geringen Brennstoffverbrauch gewährleisten. Selbst der Austausch einer noch intakten Gas- oder Ölheizung lohnt sich daher finanziell. Lassen Sie sich deshalb gern von uns ein Angebot erstellen und sich von unseren fachkundigen Beratern über die Einsparungen informieren.

Wärmepumpe

Zu unseren Heizungsanlagen, die regenerative Energiequellen nutzen, gehören außerdem die Wärmepumpen. Sie gewinnen Wärme aus natürlichen Quellen wie der Luft oder tieferen Bodenschichten. Auch eine Kombination aus verschiedenen Heizsystemen lässt sich realisieren. Wir finden für jeden unserer Kunden eine individuelle Lösung.

Pelletheizung

Möchten Sie Ihr Zuhause oder Ihr Firmengebäude mit Holz beheizen, können wir Ihnen Pelletheizungen in zahlreichen Ausführungen anbieten. Auch Scheit- und Stückholzheizungen gehören zu unserem Repertoire. Gemeinsam mit Ihnen finden wir das zu Ihnen und Ihrer Immobilie passende Heizsystem.

Solaranlagen

  • Heizen mit der Kraft der Sonne
  • Geld sparen und die Umwelt schonen
  • In Kombination mit Ihrer bestehenden Heizung
  • Heizungsunterstützung & Warmwasser

BHKW

Ebenfalls Wärme und Strom liefert ein Blockheizkraftwerk, kurz BHKW. Es besitzt jedoch einen Motor, der mit einem Brennstoff wie Gas oder Öl betrieben wird. Als Antrieb können außerdem Brennstoffzellen dienen. Im Vergleich mit einer Brennstoffzellenheizung hat ein Blockheizkraftwerk einen etwas niedrigeren Wirkungsgrad. Diese Technik ist in gewissen Gebäuden aber dennoch von Vorteil.

Brennstoffzelle

Eine weitere und besonders moderne Variante im Bereich der Heizungsanlagen ist die Brennstoffzellenheizung. Sie liefert nicht nur Wärme, sondern auch Strom, ist äußerst schadstoffarm, benötigt kaum Platz und ist so leise, dass sie sogar in der Wohnung stehen kann. Eine Brennstoffzellenheizung eignet sich für kleinere und größere Häuser. Solch eine Heizung können wir durchaus an Ihre vorhandenen Warmwasserleitungen anschließen. Sie wird wie alle anderen Systeme von unseren hauseigenen und hochqualifizierten Installateuren montiert.

Förderungen: Den Staat an den Kosten für die neue Heizung beteiligen

Eine moderne Heizungsanlage benötigt nur wenig Energie, um in sämtlichen Räumen für wohlige Wärme zu sorgen. Ihr geringer Energieverbrauch ist ein wichtiger Beitrag zum Schutz der Umwelt, deshalb gewährt der Staat beim Einbau einer sparsamen Heizung durch zahlreiche Förderprogramme finanzielle Unterstützung. Auch über diese Programme werden wir Sie bei einem Beratungsgespräch umfassend informieren.

Wieviel kostet eine Heizung?

Wir beraten Sie gerne.
Rufen Sie uns an:

05422 98220